Textaufgaben

Grundrechenarten Kopfrechnen Maßeinheiten umrechnen Geometrie Textaufgaben Dezimalrechnung Bruchrechnung Prozentrechnung Zinsrechnung Symbolrechnen Rechenzeichen ergänzen Rechenzeichen einsetzen Schätzaufgaben

Das Testfeld Textaufgaben

Textaufgaben begleiten uns schon seit der Grundschule und wirken auf den ersten Blick komplizierter als sie eigentlich sind. Beherrscht du den Dreisatz und kannst Gleichungen aufstellen bzw. umstellen, dann wirst du in aller Regel auch solche Mathematikaufgaben im Einstellungstest schnell abarbeiten können. Denn bei Textaufgaben kommt es nicht nur auf das rechnerische Denken an, sondern auch darauf, dass du die mathematischen Aufgaben in kürzester Zeit löst. Mit unserem online Mathetest kannst du gleich deine mathematischen Fähigkeiten prüfen und vertiefen.   

Testtraining: Hier online deine Rechenkünste testen!

Mit dem kostenlosen Mathetest kannst du deine Fähigkeiten im Rechnen testen und für den Ernstfall üben!

Bist du schon fit für deinen Einstellungstest? Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der Übungstest setzt sich aus unterschiedlichen Aufgaben zur Mathematik zusammen, die per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt werden. Der beispielhafte Mathetest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Eignungstest erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 10 Fragen
Testfelder: Zins- und Prozentrechnung, Textaufgaben, Wurzelziehen, Maße und Einheiten, Geometrie
Prozentsatz zum Bestehen: 50 %
Zeitlimit: 5 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test und bleibe nicht bei einer bestimmten Aufgabe hängen: Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

3 Steinleger benötigen 8 Stunden, um eine Auffahrt zu pflastern. Wie viel Minuten benötigen 5 Steinleger für die gleiche Arbeit?

2 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Ein Swimmingpool wird von 3 gleichgroßen Schläuchen in 480 Minuten mit Wasser gefüllt. Wie viele Stunden würde es dauern, wenn 4 Schläuche eingesetzt werden?

3 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Löse die Aufgabe unter Beachtung der Klammerregeln. Wie lautet das korrekte Ergebnis?

4 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Der tägliche Arbeitsweg von Frau Schmidt ist 34 km lang. Ihre Geschwindigkeit beträgt im Durchschnitt 65 km/h. Wie viel Minuten benötigt Frau Schmidt zu ihrer Arbeit?

5 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Familie Krüger möchte ihr Wohnzimmer neu streichen. Mit 5 Liter superweiß aus dem Baumarkt können 40 m² Fläche gestrichen werden. Wie viel Liter Farbe benötigt Familie Krüger, wenn das Wohnzimmer 6 Meter breit, 8 Meter lang und 3 Meter hoch ist?  

6 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Ein Vermögen von 15.000 € wird zu einem Zinssatz (360 Tage) von 4,5 % angelegt. Wie hoch ist der Zins nach 6 Monaten und 20 Tagen (aufgerundet)?

7 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Berechne die Kubikwurzel. ³√512 = ? 

8 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

45 Arbeiter benötigen für einen Hausbau 18 Tage. Wie viele Tage benötigen 15 Arbeiter?

9 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Löse die Aufgabe unter Beachtung der Klammerregeln. Wie lautet das korrekte Ergebnis?

Question Image

10 / 10

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Für eine Ersparnis von 42.500 € wurden 552,50 € ausgezahlt. Der Zinssatz (360 Tage) betrug für die Geldanlage 6,5 Prozent. Wie viele Tage war das Geld angelegt?

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Optimale Testvorbereitung mit Plakos

Diesen Test bewerten
1 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Inhaltsverzeichnis (zum Abschnitt springen)

Textaufgaben im Einstellungstest

Mathematische Textaufgaben im Einstellungstest prüfen das rechnerische Denken und wie du unter Zeitdruck diese bewältigst. Solche Aufgaben sind in Eignungstests sehr beliebt, aber auch in einem Assessment-Center kann es vorkommen, dass Textaufgaben abgefragt werden. Eine Textaufgabe, auch Sachaufgabe genannt, handelt meist aus dem Alltagsleben und besteht immer aus drei Teilen:

  1. Fragestellung
  2. Rechenvorgang
  3. Antwort

Es ist also nicht nur wichtig, rechnen zu können. Du musst den Text verstehen und lösen. Hierbei ist das Sprachverständnis wichtig, die Interpretation von Wörtern, die Fähigkeit, Informationen zu verarbeiten, aber auch Sorgfältigkeit und Konzentration. Im täglichen Leben, zum Beispiel in der Arbeit, wird es selten der Fall sein, dass du eine direkte mathematische Aufgabe bekommst. Daher dienen Sachaufgaben als Training, Informationen zu erfassen, zu verstehen und die Rechnung darauf aufzubauen und auszurechnen.

Aufbau von Textaufgaben

Mathe Textaufgaben können alle mathematischen Themen umfassen, sei es Dezimal- und Bruchrechnung, Zahlenmatrizen, Prozent- und Zinsrechnung und vieles mehr. Dabei ist der Aufbau immer recht ähnlich. Es gibt einen Text, der sowohl kurz als auch lang sein kann. Manche Informationen sind relevant, andere dienen dazu, die Aufgabe schwieriger zu machen. Am Ende der Aufgabe wird eine Frage gestellt, zu deren Lösung du eine Rechenaufgabe durchführen musst. Nun bleibt es dir überlassen, sich einen Lösungsweg zu überlegen und die Aufgabe zu lösen.

Beispielübung Textaufgabe

500 g Erdbeeren werden auf dem Wochenmarkt für 3,75 € angeboten. Beim Kauf von 1,5 kg zahlt der Kunde nur 8,50 €. Wie viel Prozent beträgt die Ersparnis?

Die Ersparnis beträgt „24,4 %“.
Folgender Rechenweg kann angewandt werden:

  • Grundwert: 3 · 3,75 € = 11,25 €
  • Ersparnis: 11,25 € – 8,50 € = 2,75 €
  • Prozentwert: 2,75 € : 11,25 € · 100 % = 24,4 %

Textaufgaben üben: Tipps für die Vorbereitung

Auch wenn dir Textaufgaben auf den ersten Blick kompliziert vorkommen, kannst du Schritt für Schritt zur richtigen Lösung gelangen. Du musst dir die Angaben im Text genau durchlesen und erkennen, was das Ziel ist, was du herausfinden sollst. Du darfst in der Regel keinen Taschenrechner benutzen, doch Notizen und Nebenrechnungen sind erlaubt. Du kannst dir auch wichtige Informationen aus dem Text farbig anstreichen oder herausschreiben, damit du eine Übersicht hast, welche Informationen relevant sind und welche nicht. Nach der Rechnung bietet es sich an, eine Gegenrechnung zu machen und zu sehen, ob die Lösung zur Angabe passt.

Je öfter du Textaufgaben übst, desto leichter wird es dir fallen, auch vor längeren Texten nicht zurückzuschrecken, wichtige Informationen herauszulesen und die Aufgabe einfach zu lösen. Nutzte am besten unsere online Übungen, dann werden dir Textaufgaben bei deinem nächsten Einstellungstest gar keine Probleme mehr bereiten!

Die Testfelder der Kategorie Mathematik im Einstellungstest

Grundrechenarten

Kopfrechnen

Maßeinheiten umrechnen

Geometrie

Textaufgaben

Dezimal- und Bruchrechnung

Zins- und Prozentrechnung

Symbolrechnen

Rechenzeichen einsetzen

Schätzaufgaben

[Bildnachweis: sasirin pamai/shutterstock.com]
1 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]