Der Allgemeinwissenstest im Einstellungstest

Allgemeinwissenstest Einstellungstest

Warum ist Allgemeinwissen so wichtig?

Als Allgemeinwissen bezeichnet man Kenntnisse, die von der Gesellschaft als entscheidend angesehen werden, um aktiv am Gesellschaftsleben teilnehmen zu können. Es geht dabei um Informationen, über welche die meisten Menschen verfügen, um im Alltag an Gesprächen und Diskussionen teilnehmen zu können. Das gilt sowohl für den privaten Bereich als auch für das Berufsleben. In einigen Berufen benötigt man sogar ein sehr umfangreichen Wissensschatz, zum Beispiel als Reporter/-in, Lehrer/-in oder Journalist/-in. Im Grunde legt aber fast jeder Personalchef Wert darauf, dass seine zukünftigen Azubis oder Mitarbeiter über eine gute Allgemeinbildung verfügen. Aus diesem Grund prüfen die meisten Arbeitgeber im Einstellungstest, wie gut es um das allgemeine Wissen ihrer Bewerber/-innen bestellt ist. 

Testtraining: Hier online dein Allgemeinwissen testen!

Mit dem kostenlosen Allgemeinwissenstest kannst du deine Allgemeinbildung prüfen und für den Ernstfall lernen!

Bist du schon fit für deinen Einstellungstest? Finde es heraus mit unserem Übungstest!

Der Übungstest setzt sich aus unterschiedlichen Fragen zur Allgemeinbildung zusammen, die per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt werden. Der beispielhafte Allgemeinwissenstest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Eignungstest erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 25 Fragen
Testfelder: Deutschland, Erdkunde, Geschichte, Physik, Politik, Wirtschaft, technisches Verständnis
Prozentsatz zum Bestehen: 50 %
Zeitlimit: 10 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test und bleibe nicht bei einer bestimmten Aufgabe hängen: Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Mit welchem Messgerät wird Druck in Flüssigkeiten und Gasen gemessen?

2 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Wer war von 1974–1982 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland?

3 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Die Zugspitze ist mit 2.962 Meter der höchste Berg Deutschlands. Welcher Berg folgt mit 2.744 Meter auf Platz 2?

4 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Bei welcher chemischen Reaktion wird ein Stoff gezielt hergestellt?

5 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Licht bewegt sich im Vakuum mit einer Geschwindigkeit von ungefähr

6 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Was kann man sich unter dem Begriff "Ökosystem" genauer vorstellen?

7 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Räder drehen sich in dieselbe Richtung wie das Rad A?

Question Image

8 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Deutschland hat gemeinsame Staatsgrenzen mit 9 anderen Staaten. Welches Land grenzt nicht an Deutschland?

9 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Lampe leuchtet bei folgender Schalterstellung der drei Umschalter auf?

Question Image

10 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Wem schreibt man die Entdeckung des geozentrischen Weltbildes zu?

11 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Zu welcher Inselgruppe gehören Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura?

12 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Was wird mit dem Begriff „Reichspogromnacht“ verbunden?

13 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Aussage zum Strom in einer Parallelschaltung ist korrekt?

14 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Was führte zum Wegfall der Grenzkontrollen in Deutschland?

15 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Wie wird der Zusammenschluss von Abgeordneten in einem Parlament auch genannt?

16 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Der Rhein ist mit einer Gesamtlänge von 1.231 Kilometern der längste Fluss der durch Deutschland fließt. Welcher Fluss gehört nicht zu den Nebenflüssen des Rhein?

17 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Wofür steht die Abkürzung KGaA?

18 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Die NATO ist ein Militärbündnis zur Verteidigung mit Sitz in Brüssel und besteht aus insgesamt 29 Mitgliedstaaten. Wofür steht die Abkürzung NATO?

19 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Wie heißt die Hauptstadt von Bulgarien?

20 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welcher Staat ist kein ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrats?

21 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Formel zur Berechnung des elektrischen Widerstands ist korrekt?

22 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Wie heißt die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen?

23 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

In welcher physikalischen Größe wird Druck angegeben?

24 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Rollen drehen sich in dieselbe Richtung wie die Rolle A?

Question Image

25 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

In welcher Einheit wird die Stromstärke gemessen?

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Optimale Testvorbereitung mit Plakos

Diesen Test bewerten
7 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Inhaltsverzeichnis (zum Abschnitt springen)

So läuft der Allgemeinwissenstest im Auswahlverfahren ab

Das Wissen ist so alt wie die Menschheit selbst und nahezu unerschöpflich. Wissen hilft Probleme zu lösen, etwas besser zu verstehen oder mit anderen Personen leichter ins Gespräch zu kommen. Wer viel weiß und ständig seinen Horizont erweitern will, zeigt Interesse daran, was um einen herum und in der Welt passiert. Aber keine Angst, dein Allgemeinwissen muss nicht unbegrenzt sein, um die Fragen im Einstellungstest beantworten zu können. Diese sind zwar im Allgemeinwissenstest sehr vielfältig und abhängig davon, wo und für welchen Beruf du dich beworben hast, aber größtenteils stehen allgemein bekannte Themen im Vordergrund. Zudem werden die Aufgaben in der Regel immer im Multiple-Choice-Verfahren abgefragt. Das heißt, du erhältst zu jeder Frage vorgegebene Antworten. 

Typische Fragen im Allgemeinwissenstest

Allgemeinwissen ist natürlich ein sehr großes und umfangreiches Themenfeld und du fragst dich sicher, welche Fragen im Einstellungstest zur Allgemeinbildung gestellt werden. Dadurch, dass die Wissensthemen der Allgemeinbildung eine enorme Vielfalt mit sich bringen, spiegelt sich dies auch in den unterschiedlichsten Einstellungstests wider. Aus diesem Grund werden auch von den Personalern die inhaltlichen Schwerpunkte im Allgemeinwissenstest unterschiedlich gesetzt, jedoch stehen meist Fragen zum gesellschaftlichen und politischen Zeitgeschehen im Vordergrund. Worum sich die Allgemeinwissen-Fragen im Großen und Ganzen noch drehen können und in welchen Themenfeldern dein Grundwissen geprüft wird, zeigen wir dir jetzt. 

Allgemeinwissen Deutschland

Du solltest z.B. wissen, wie groß die BRD ist, wie viele Bundesländer es gibt, wie sie heißen und wo unsere Hauptstadt liegt. Die Namen der Bundesländer, ihrer Hauptstädte und die aktuelle Bevölkerungszahl zu kennen ist ebenfalls wichtig. Fast alle Einstellungstests erfordern ein Grundwissen zum Thema Deutschland.

Allgemeinwissen Erdkunde

Hier geht es um Geografie, und zwar weltweit. Die größten Flüsse und Länder benennen zu können ist sozusagen Pflicht. Auch die Namen von den bekanntesten Hauptstädten weltweit oder die der größten Wüsten zu wissen ist empfehlenswert. Ein bisschen solltest du dich mit unseren Kontinenten also auskennen, um gut abzuschneiden.

Allgemeinwissen Geschichte

In den letzten Jahrtausenden ist schon eine Menge auf unserem Planeten passiert. Keiner verlangt von dir, dass du alles zu Römern, Griechen, Inkas und Pharaonen weißt. Die wichtigsten Eckdaten sollte man aber kennen, besonders jene zur Geschichte Deutschlands.

Allgemeinwissen Physik

Erdanziehung, Fliehkraft, Newtons Grundgesetze der Physik. Ein paar Fragen zu Atomen und Ionen, Magneten, Elektrizität und Co. findet man in vielen Einstellungstests. Von Geschwindigkeit und Beschleunigung, Licht oder dem faradayschen Käfig solltest du auch schon einmal gehört haben. Für einige Handwerksberufe und in der IT ist solches Wissen besonders wichtig.

Allgemeinwissen Politik

Welche Regierungsformen gibt es oder welche herrschten früher und heute in Deutschland? Was sind Kabinett und Bundestag und welche Aufgaben haben Bundeskanzler, Minister und Bundespräsident? Wie Wahlen funktionieren, solltest du ebenfalls verstanden haben und erklären können.

Allgemeinwissen Wirtschaft

Import und Export, Bruttosozialprodukt und Staatshaushalt sind Begriffe, hinter denen sich eine Menge verbirgt. Und was sind Bilanzen, Investitionspläne und Inventuren? Zu wissen, was sich hinter diesen und anderen Fachbegriffen verbirgt, ist für viele Berufszweige bedeutend: z.B. in der Buchführung, in kaufmännischen Jobs und in der Verwaltung. Daher enthalten die meisten Tests zur Allgemeinbildung Fragen zum Thema Wirtschaft.

Allgemeinwissen technisches Verständnis

Auch das technische Verständnis gehört zum Grundwissen und wird gerne in Einstellungstests abgefragt. Hier geht es vor allem um eine schnelle Auffassungsgabe, wenn es um Wirkung, Reaktion und Funktion von Maschinen oder Vorgängen geht. In der Regel musst du in diesem Testfeld Fragen aus dem Bereich der Physik, Elektrotechnik und Mechanik beantworten, aber auch Bild-Aufgaben sind sehr beliebt. 

Meinung oder Tatsache

Fragen zur Meinung oder Tatsache kommen gerne mal in Einstellungstests vor und sind nicht immer auf Anhieb auseinander zu halten. Primär geht es bei diesen Aufgaben darum, Meinungen von Tatsachen zu unterscheiden. Eine Meinung ist ein Standpunkt der vertreten wird – es kann darüber diskutiert werden, denn in der Regel lässt sich eine Meinung nicht wissenschaftlich belegen. Eine Tatsache hingegen, ist beweisbar und lässt sich sofort bzw. in kurzer Zeit belegen. Hierzu zwei Beispiele für Meinung oder Tatsache.

Beispiel 1
Behauptung: Männer fahren besser Auto als Frauen.Meinung oder Tatsache?

-Meinung-
Es gibt sicherlich Männer, die besser Auto fahren können als Frauen, andersherum gibt es aber auch Frauen, die besser Auto fahren können als Männer. Von daher bleibt es eine subjektive (Wahrnehmung) Meinung. 

Beispiel 2
Behauptung: Frauen leben im Schnitt länger als Männer.Meinung oder Tatsache?

-Tatsache-
Das Frauen eine höhere Lebenserwartung als Männer haben und im Schnitt länger leben, ist keine subjektive Meinung sondern ein Tatsache, die wissenschaftlich belegt ist.

Allgemeinwissen lernen: Tipps zur Vorbereitung

Wir von dertestknacker.de wissen, wonach Arbeitgeber in Wissenstests gerne fragen. Und wir geben dieses Wissen natürlich gerne an dich weiter, damit du dich perfekt auf deinen Einstellungstest vorbereiten kannst. Wir stellen dir umfassende Informationen zum Basiswissen aus allen oben genannten Wissensgebieten online zur Verfügung. So kannst du deine Allgemeinbildung verbessern, ohne stundenlang zu suchen oder Bücher zu wälzen. Aber nicht nur das: Mit unseren Testtrainern kannst du dein Allgemein- und Grundwissen überprüfen –  und zwar unter realen Bedingungen. Natürlich bekommst du deine Testergebnisse sofort angezeigt und weißt schon nach wenigen Minuten, auf welchen Teil der theoretischen Eignungsprüfung du dich eventuell noch besser vorbereiten solltest. Wir helfen dir, da zu punkten, wo es drauf ankommt!

[Bildnachweis: tadamichi/stock.adobe.com]
7 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]