Der Konzentrationstest im Einstellungstest

Konzentrationstest Einstellungstest

Im Konzentrationstest kühlen Kopf bewahren

Ein Bestandteil vieler Bewerbungsverfahren ist der Konzentrationstest im Einstellungstest. Das wird für viele Azubis und Jobinteressenten zur Herausforderung, weil sie aufgrund der Prüfungssituation recht aufgeregt sind. Personaler legen auf diesen Teil aus genau diesem Grund großen Wert: Sie wollen feststellen, wie konzentriert zukünftige Mitarbeiter auch in Stresssituationen bzw. unter Druck ihre Aufgaben erledigen können. Wir zeigen dir in diesem Beitrag, was dich im Konzentrationstest erwartet und wie du dich am besten darauf vorbereiten kannst. 

Testtraining: Hier online dein Konzentrationsvermögen testen!

Mit dem kostenlosen Konzentrationstest kannst du deine Aufmerksamkeit unter erschwerten Bedingungen prüfen und für den Ernstfall üben!

Bist du schon fit für deinen Einstellungstest? Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der Übungstest setzt sich aus unterschiedlichen Aufgaben zur Konzentrationsfähigkeit zusammen, die per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt werden. Der beispielhafte Konzentrationstest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Eignungstest erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 10 Fragen
Testfelder: d2 Test, Wörter finden, Bilder vergleichen, TMS Test, paba Test
Prozentsatz zum Bestehen: 50 %
Zeitlimit: 5 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test: Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 10

Kategorie: Konzentration

In welchem Bild hat sich ein Fehler eingeschlichen?

Question Image

2 / 10

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben m.

Question Image

3 / 10

Kategorie: Konzentration

Wie viele Fehler haben sich in der Abschrift eingeschlichen?

Question Image

4 / 10

Kategorie: Konzentration

Welche zwei Teile müssen kombiniert werden, um diese Figur zu erhalten?

Question Image

5 / 10

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben v, wenn der Buchstabe w folgt.

Question Image

6 / 10

Kategorie: Konzentration

Wie viele Fehler haben sich in der Abschrift eingeschlichen?

Question Image

7 / 10

Kategorie: Konzentration

Wie viele Wörter bapa sind im Text geschrieben?

Question Image

8 / 10

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben b, wenn diesem der Buchstabe p folgt.

Question Image

9 / 10

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die sich zwischen zwei ungeraden Zahlen befinden.

Question Image

10 / 10

Kategorie: Konzentration

Welche beiden Bilder sind identisch?

Question Image

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Optimale Testvorbereitung mit Plakos

Diesen Test bewerten
13 Bewertungen
[Sterne: 4.8 von 5]

Inhaltsverzeichnis (zum Abschnitt springen)

Das erwartet dich im Konzentrationstest

Im Gegensatz zu Intelligenztests, die in der Regel mit kniffligen Logik-Aufgaben gespickt sind, ist der Schwierigkeitsgrad im Konzentrationstest recht einfach gehalten. Der Fokus liegt hier insbesondere auf ein stark begrenztes Zeitlimit, sodass die Aufgaben in der vorgegebenen Zeit kaum bis gar nicht zu bewältigen sind – was dich zusätzlich unter eine Stresssituation stellt und Fehler produzieren lässt. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, dass du bei Tests, die deine volle Konzentration verlangen, Ruhe bewahrst und statt schnell und unkonzentriert, sorgfältig und gewissenhaft arbeitest. Lieber weniger schaffen und dafür aber unnötige Fehler vermeiden. 

Die typische Aufgaben im Konzentrationstest

Um das Konzentrationsvermögen eines Bewerbers zu überprüfen, gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichsten Aufgaben, Übungen und Testverfahren. Eines haben Konzentrationstest aber alle gemeinsam, sie zielen darauf ab, deine Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu ermitteln. Unter einer hohen Belastung musst du, vor allem in Stresssituation, kühlen Kopf bewahren und möglichst konzentriert arbeiten. 

Jeder Konzentrations- und Leistungstest ist zwar individuell an das jeweilige Auswahlverfahren entsprechend angepasst, es gibt aber Aufgaben, Übungen und Testverfahren, die bevorzugt in Einstellungstests vorkommen. Diese stellen wir dir hier einmal genauer vor. 

Bilder vergleichen und Fehler finden

Beim Bilder vergleichen und Fehler finden ist nicht nur dein volles Konzentrationsvermögen gefragt, auch ein genaues Beobachten ist hier entscheidend für das schnelle Lösen der Aufgaben. Im Einstellungstest musst du z. B. von vier oder fünf Bilder das Fehlerbild finden, welches sich von den anderen durch ein kleines Merkmal unterscheidet. Das Vergleichen von Original und Abschrift, identische Muster finden oder Teile kombinieren sind ebenfalls beliebte Bilder vergleichen Aufgaben im Einstellungstest. 

d2 Test

Der d2 Test besteht aus insgesamt 57 Zeichen, die in 14 Reihen aufgegliedert sind. Die Zeichen sind die Buchstaben „d” und „p”. Allerdings enthalten viele dieser Buchstaben Striche, durch die du beim Lesen abgelenkt wirst. Die Aufgabe ist es, alle Buchstaben „d” mit zwei Strichen zu finden und einzukreisen.

paba Test

Im sogenannten „paba Test“ – ein Konzentrationstest der unter anderem im Auswahlverfahren bei der Lufthansa zum Einsatz kommt – muss die Buchstabenkombination „paba“ ausfindig gemacht werden. Deine Aufgabe ist es, in einer Liste von Wortreihen exakt die Kombination „paba“ zu markieren. Klingt in der Theorie erstmal einfach, ist in der Praxis aber doch etwas anspruchsvoller. Denn um diese Art von Test einen gewissen Schwierigkeitsgrad zu verleihen, sind neben den eigentlich gesuchten Wörtern „paba“ ähnliche Wörter in den Reihen platziert. Diese Art von Test zur Überprüfung Konzentration, kannst du ebenfalls mit unserem kostenlosen Konzentrationstest online üben. 

TMS Konzentrationstest

Der TMS ist der Test für medizinische Studiengänge. Die Variante des TMS Konzentrationstest ist dem d2-Verfahren recht ähnlich und prüft konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten. Man sieht beispielsweise 40 Reihen von p´s und q´s und soll jedes p markieren, das hinter einem p steht. Oder du bekommst ein Blatt mit 40 Zahlenreihen mit den Ziffern eins bis vier vorgelegt und musst jede Zahl anstreichen, die mit der voranstehenden Zahl addiert in der Summe vier ergibt. Diese Übungen verbessern die Genauigkeit und fördern die Aufmerksamkeit.

Wiener Test

Das Wiener Testsystem (kurz WTS) ist ein computergestütztes Testverfahren. Es wird an PCs durchgeführt und sofort automatisch ausgewertet. Es gibt verschiedene Untermodelle, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Im Rahmen von Einstellungstests geht es häufig darum, dass geometrische Figuren unterschiedlich, aber in systematischer Reihenfolge positioniert sind. Deine Aufgabe ist es, falsche Positionierungen innerhalb einer bestimmten Zeitvorgabe zu erkennen und zu markieren. Das hört sich vielleicht sehr kompliziert an, ist es aber nicht unbedingt. Man kann es nur schlecht in kurzen Worten erklären.

Warum werden Konzentrationstests durchgeführt?

Konzentriertes Arbeiten ist in vielen Arbeitsbereichen gefragt. Kraftfahrer müssen immer wachsam sein, Buchhalter müssen Kassendifferenzen suchen und Krankenpfleger Medikamente dosieren. Auch für Ärzte, Piloten, Laboranten, Programmierer und Mechaniker ist Aufmerksamkeit im Job das A und O. Die theoretische Überprüfung des Konzentrationslevels von Bewerbern ist daher eine der obersten Prioritäten in fast allen Eignungsprüfungen. 

Tipps für den Konzentrationstest

Für die Vorbereitung bietet wir dir verschiedene Konzentrationstests kostenlos zum Üben an. Sobald du das System dieser psychologischen Tests verstanden hast, kannst du deine Leistungen spielend verbessern und dein Konzentrationsvermögen deutlich steigern. Übe jede Testkategorie einfach so lange online, bis du dich wirklich sicher fühlst. Zum Schluss ein wertvoller Ratschlag von der Plakos Akademie: Am Tag deines Eignungstests solltest du unbedingt gut ausgeschlafen sein, ein leichtes Frühstück zu dir nehmen und ausreichend Wasser trinken. Damit gibst du deinem Gedächtnis einen Extra-Kick.

Die Testkategorien im Einstellungstest

Allgemeinwissen

Sprachverständnis

Mathematik

Konzentration

Logisches Denken

Räumliches Denken

Technisches Verständnis

[Bildnachweis: Tartila/Shutterstock.com]
13 Bewertungen
[Sterne: 4.8 von 5]