Deutsche Rechtschreibung im Einstellungstest

Deutsche Rechtschreibung Einstellungstest

Gute Deutschkenntnisse für Bewerbung und Beruf

Bei der täglichen Kommunikation korrektes Deutsch zu verwenden ist äußerst wichtig. Das gilt natürlich gleichermaßen für die Verwendung in Wort und Schrift. Das ist nicht nur bedeutsam, um beim deutsche Rechtschreibung Test im Auswahlverfahren erfolgreich zu sein, sondern im Grunde für das ganze Leben! Wenn man dauerhaft in Deutschland lebt, aber die Landessprache nicht beherrscht, hat man es im Alltag wirklich schwer. Das gilt ganz besonders fürs Berufsleben. Die schulischen Anforderungen können gelegentlich den Anforderungen des Berufsalltags nicht gerecht werden. Auf Grund dessen spielen auch bei der Bewerberauswahl die Deutschkenntnisse eine überaus wichtige Rolle und werden in nahezu jedem Einstellungstest abgeprüft, egal um welche Ausbildung oder Stelle es sich handelt. 

Testtraining: Hier online deine Kenntnisse zur deutschen Rechtschreibung testen!

Mit dem kostenlosen Deutschtest kannst du deine Deutschkenntnisse prüfen und für den Ernstfall lernen!

Bist du schon fit für deinen Einstellungstest? Finde es heraus mit unserem Übungstest!

Der Deutschtest setzt sich aus unterschiedlichen Fragen zur deutschen Rechtschreibung zusammen, die per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt werden. Der beispielhafte Deutsch- und Rechtschreibtest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Eignungstest erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 20 Fragen
Testfelder: deutsche Rechtschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung, Fremdwörter
Prozentsatz zum Bestehen: 70 %
Zeitlimit: 6 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test und bleibe nicht bei einer bestimmten Aufgabe hängen: Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

2 / 20

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Mischpoke?

3 / 20

Kategorie: Deutsch

Was versteht man unter dem Begriff Komplott?

4 / 20

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff resignieren?

5 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

6 / 20

Kategorie: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

7 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

8 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

9 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

10 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

11 / 20

Kategorie: Deutsch

Was versteht man unter dem Begriff kolportieren?

12 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

13 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

14 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

15 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

16 / 20

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Kinetose?

17 / 20

Kategorie: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

18 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

19 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

20 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Optimale Testvorbereitung mit Plakos

Diesen Test bewerten
6 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Inhaltsverzeichnis (zum Abschnitt springen)

Deutsche Rechtschreibung: Das erwartet dich im Einstellungstest

Es gibt eine Vielzahl von Berufen, wo Deutsch im Einstellungstest einen hohen Stellenwert hat. In allen Bereichen mit Kundenkontakt zum Beispiel sollte man sich sowohl verbal als auch schriftlich gut bis sehr gut ausdrücken können. Auch Außenhandels- und Industriekaufleute, Übersetzer, Rechtsanwaltsfachangestellte, Polizisten und Office Manager/-innen müssen wortgewandt sein und fehlerfreie Schriftstücke aufsetzen können. Die Regeln der neuen deutschen Rechtschreibung sind mitunter kompliziert und nicht wenige in Deutschland aufgewachsene Personen verzweifeln manchmal an der deutschen Sprache und ihrer Grammatik. Auch gerade deshalb ist die Überprüfung der deutschen Rechtschreibung ein fester Bestandteil im Bewerbungsverfahren. Und diese wird mit unterschiedlichsten Deutsch-Aufgaben im Einstellungstest abgeprüft: Von Multiple-Choice-Aufgaben bis hin zu Lückentexten und Aufsätzen schreiben, im Deutschtest werden deine Rechtschreibkenntnisse besonders unter die Lupe genommen. 

Mit diesen Aufgaben wird deine deutsche Rechtschreibung geprüft

Welche Aufgaben im deutsche Rechtschreibung-Test auf dich zukommen, ist in erster Line von dem Beruf abhängig und von dem Unternehmen, wo du dich beworben hast. Grundsätzlich aber kann man festhalten, dass die Aufgaben im Rechtschreibtest bei Bewerbungsverfahren sowohl in der Privatwirtschaft als auch im öffentlichen Dienst zwar vielfältig sind, aber bestimmte Prüfelemente in der Regel zum festen Repertoire im Deutschtest gehören. Das sind vor allem Aufgaben zur richtigen Schreibweise von Begriffen, Groß- und Kleinschreibung sowie Zusammen- und Getrenntschreibung von Wörtern – wahlweise im Multiple-Choice-Verfahren oder anhand von Diktaten, Lückentexten oder Aufsätzen getestet. Fremdwörter, Satzgrammatik und Zeichensetzung gehören ebenfalls zu den typischen Testfeldern.    

Richtige Schreibweise

Ist das Geld im „Portemonnaie“ oder im „Portmonnee“, hängt die Jacke in der „Gadrobe“ oder in der „Garderobe“, heißt es „Etablissement“ oder „Etablisment“? Sich für die richtige Schreibweise zu entscheiden ist bei rechtschreiblich schwierigen Wörtern gar nicht so einfach. Schon gar nicht, wenn man wie im Einstellungstest mehrere Antwortmöglichkeiten zur Auswahl hat – die für mehr Verwirrung sorgen als sie helfen. Aber gerade Rechtschreibfehler sind sehr ärgerlich und sollten tunlichst vermieden werden. Besonders bei Bewerbungsschreiben oder im Berufsleben fallen sie negativ auf und geben nicht selten Rückschlüsse über mangelnde Intelligenz. Damit niemand anhand deiner Ergebnisse im Eignungstest vorschnell über deine Intelligenz urteilt, solltest du bereits im Vorfeld nochmal die aktuellen Rechtreibregeln verinnerlichen und ggf. die richtige Schreibweise von schwierigen Wörtern der deutschen Sprache und Fremdwörtern lernen.   

Getrennt- und Zusammenschreibung

Zugegeben, längere Worte an der richtigen Stelle zu trennen, ist nicht immer ganz einfach. Eine Bürokauffrau oder ein Bankkaufmann repräsentieren mit ihren Kundenschreiben das Unternehmen, für welches sie arbeiten. Gerade in jenen Berufen, in denen man viel mit Kunden korrespondiert, muss man also wirklich ganz genau wissen, wo der Bindestrich hingehört. Deshalb kannst du in unseren kostenlosen Rechtschreibtest selbstverständlich auch die Getrennt- und Zusammenschreibung üben.

Groß- und Kleinschreibung

Dass Namen und Nomen großgeschrieben werden, weiß so gut wie jeder. Beim täglichen Verfassen von Briefen gilt es jedoch viel mehr darüber zu wissen, wann welche Worte groß oder klein geschrieben werden. Unser Rechtschreibtest gibt dir die Gelegenheit, Übungen zur Groß- und Kleinschreibung nach realem Vorbild zu absolvieren. Du findest hier viele kostenlose Aufgaben, die so oder sehr ähnlich in unzähligen Einstellungstests vorkommen.

Fremdwörter Test

Viel mehr Menschen, als du vielleicht denkst, stehen mit Fremdwörtern sozusagen auf Kriegsfuß. Man muss die korrekte Bedeutung kennen, um sie sinnvoll zu verwenden – sonst kann es ziemlich peinlich werden. Beispielsweise werden die Fremdwörter Koryphäe und Konifere gerne verwechselt: Eine Koryphäe ist jemand, der sich auf einem Gebiet außerordentlich gut auskennt, eine Konifere ist eine Baumart. Sicher kannst du dir vorstellen, wie die falsche Verwendung in einem Geschäftsbrief auf den Empfänger wirken würde. Mit unseren Deutschtest kannst du nicht nur üben, sondern auch neue Fremdwörter lernen.

Diktat und Lückentext

Das Diktat ist ebenfalls eine weitverbreitete Variante, um die deutsche Rechtschreibung von Bewerberinnen und Bewerbern zu testen. Im Gegensatz zum Diktat aus der Schule, werden bei Diktate in Einstellungstests die Rechtschreibkenntnisse nicht selten mit einem Lückentext und/oder einem Fehlertext abgeprüft. Aber auch als Volltext, die klassische Form aus der Schule, kann das Diktat im Deutschtest vorkommen. Beim Lückentext-Diktat musst du die fehlenden Wörter im Text eintragen. Beim Fehlertext-Diktat hingegen bekommst du ein Text zum korrigieren vorgelegt.  

Der Aufsatz

Ein Aufsatz zur Überprüfung der Deutschkenntnisse kommt vorrangig für gehobene Positionen zum Einsatz, insbesondere aber bei Einstellungstests im öffentlichen Dienst oder bei staatlichen Institutionen wie z. B. bei der Polizei oder der Bundeswehr. In der Regel musst du dich hier mit einem vorgegebenen Thema auseinandersetzen und eine Erörterung dazu verfassen. Im Aufsatz wird neben Rechtschreibung und Grammatik, auch dein Sprachverständnis getestet.  

Verschiedenste Anforderungen im Deutschtest

Man kann davon ausgehen, dass ein Dachdeckergeselle nicht so oft Schriftstücke verfassen muss wie ein Journalist. Trotzdem wissen wir aus erster Hand, dass fast alle Personalverantwortlichen großen Wert auf eine gute deutsche Rechtschreibung legen. Der deutsche Rechtschreibtest ist genau aus diesem Grund sehr vielseitig, um dich bestmöglich für den Deutschtest im Einstellungstest zu trainieren.

Deutsche Rechtschreibung lernen: Tipps zur Vorbereitung

Du möchtest die deutsche Rechtschreibung lernen oder bist noch nicht sicher im Umgang mit der deutschen Sprache? Dann solltest du die Rechtschreib-Übungen sogar durchgehen, bevor du deine Bewerbung schreibst. Denn Anschreiben, die viele Fehler aufweisen, werden häufig direkt aussortiert. Aber auch wenn du noch üben musst, bist du bei uns richtig. Mit unserem kostenlosen online Deutschtest kannst du die Fragen ganz einfach so lange durcharbeiten, bis deine Fähigkeiten den Ansprüchen der Personaler genügen. 

Ebenso kannst du durch das tägliche Lesen in Zeitungen und Büchern deine deutschen Sprach- und Rechtschreibkenntnisse auffrischen und erweitern. Du wirst sehen, dass du ganz nebenbei effektiv lernst und sich dein Wissen stetig verbessert. Deutsche Rechtschreibung zu lernen oder sein Sprach-Niveau zu verbessern ist kein Zauberwerk, sondern eine Frage der Übung. Los geht’s – werde ganz einfach online zum Meister der Orthografie und überzeuge im Deutschtest wie kaum ein anderer.

[Bildnachweis: Jerome-goh-content/Shutterstock.com]
6 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]