Das erwartet dich beim Interview im AC

Fact Sheet
Einzelaufgabe
30 bis 60 Minuten
keine
Fachwissen, Persönlichkeit, Stärken & Schwächen, Berufsmotivation, Selbsteinschätzung
Berufsmotivation klar machen, über das Unternehmen informieren, Fachwissen und Expertise verinnerlichen, auf typische Fragen vorbereiten (z. B. Stärken & Schwächen)
3 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Inhaltsverzeichnis (zum Abschnitt springen)

Das Interview im Assessment-Center

Das Interview im Assessment-Center ist dem Vorstellungsgespräch zwar sehr ähnlich, unterscheidet sich aber im Wesentlichen dadurch, dass hier die bis dato im AC erzielten Ergebnisse sowie die Leistungsmotivation des Bewerbers im Vordergrund steht. Als mögliche Kandidatin oder Kandidat wirst  du auf Herz und Nieren geprüft, ob du die Anforderungen der neuen Stelle erfüllst. Das Interview wird dabei auf die Kriterien und Kompetenzen der ausgeschriebenen Position angepasst.

Worauf es im AC-Interview ankommt

Deine Persönlichkeit steht im Mittelpunkt des Einzelinterviews beim Einstellungstest, denn hier geht es um deine Motivation, deine Stärken und Schwächen sowie dein Fachwissen. Arbeitgeber wollen gerne wissen, ob du in der Lage bist, dich zu reflektieren. Führungskräfte müssen zu Veränderungen bereit sein und dafür muss dein Selbstbild sowie dein Fremdbild weitestgehend übereinstimmen.

Du kannst dich z. B. mit unserem Online-Kurs auf das Assessment-Center vorbereiten, indem du mit Skripten und Videos beispielhafte Themen und Interview-Fragen einstudierst. Anhand praxisnaher Aufgaben vertiefst du das Erlernte und bist dabei sympathisch und authentisch.

Möglich Fragen im Assessment-Center Interview

Fragen zum Werdegang

Der biografische Werdegang wird mit Fragen nach dem Studium oder den Einflussfaktoren der Studienwahl abgefragt. Bei der beruflichen Entwicklung fragen Personaler gerne nach vorherigen Arbeitsstellen und Personen, die dich während dieser Zeiten besonders beeinflusst haben.

Fragen zu Stärken und Schwächen

Natürlich dürfen auch Stärken und Schwächen nicht fehlen. Richte dich daher auf Fragen nach den Stärken deines Stellvertreters ein oder nach Beispielen, wo du deine Stärken im Berufsleben einsetzen kannst. Wo Stärken sind, gibt es auch Schwächen, und auch die werden zum Thema in Einstellungstests. Dabei müssen es nicht unbedingt deine eigenen Schwächen sein, auch die von Mitarbeitern könnten Thema sein. Dabei will man häufig vom Bewerber wissen, welche Schwächen von Mitarbeitern sie richtig wütend machen.

Fragen zur Eigenmotivation

Bei der Eigenmotivation wird nach Zielen und Aufgaben gefragt, aber auch nach den Gründen für deine Begeisterung im Job. Die eigentliche Motivation im Beruf ist nicht immer nur das Gehalt, denn es geht um eine Verbindung von beruflichen und privaten Aufgaben. Die Eigenmotivation kann ebenfalls Thema im AC-Interview für Bewerber sein. Eine hohe Eigenmotivation zeichnet sich durch hohe Anforderungen an sich selbst aus, aber auch durch eine engagierte Persönlichkeit mit Hands-on-Mentalität.

Auf das Interview gut vorbereiten

Die individuelle Vorbereitung und ein natürliches Auftreten sehen Recruiter besonders gerne in Interviews bei Assessment-Centern. Die Bewerberpersönlichkeit steht im Mittelpunkt und du solltest dich mit einer passenden Selbsteinschätzung auf das Gespräch vorbereiten. Auch verbale Angriffe können eingebaut sein, denn schließlich versuchen die Personaler dich aus dem Konzept zu bringen. Bleib einfach jederzeit sachlich und konzentriert. Beim Beantworten lässt du dir genug Zeit und formulierst stets präzise.

FAQs

Was ist der Inhalt eines Interviews beim Assessment-Center?

Deine Ausbildung und Karriere sind Grundlage für das Assessment-Center-Interview, denn es geht um deine bisherigen beruflichen Erfolge und bestimmte Entscheidungen im Berufsleben.

Mit welchen Fragen muss ich im AC-Interview rechnen?

Umso besser du auf den Ablauf und mögliche Fragen vorbereitet bist, umso mehr verbessern sich deine Einstiegschancen.

Der Personaler wird nach Gründen suchen, dich einzustellen. Dafür will er mehr über deine Ambitionen und Motivationen wissen. Das Wissen um die eigenen Schwächen hilft während des Interviews und persönliche Kritik solltest du nicht an dich ran lassen. Das sind alles nur Versuche, dich aus der Ruhe zu bringen.

Was für Fragen in einem AC-Interview?

Die Fragen reichen von der Berufswahl über die bisherigen Meilensteine im Job, über Ziele und die Freizeitgestaltung bis zum Entwicklungspotenzial, dass du bei dir selbst siehst. Die Fragen dienen der Abklärung der beruflichen Eignung für eine zu besetzende Position.

[Bildnachweis: ASDF_MEDIA/Shutterstock.com]
3 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]