Meinung oder Tatsache

Meinung oder Tatsache

Das Testfeld Meinung oder Tatsache

Ob es sich bei einer Behauptung oder Aussage um eine Meinung oder Tatsache handelt, ist nicht immer auf den ersten Blick einleuchtend. Klar ist aber, dass Meinungen subjektiv sind und Tatsachen in der Regel belegt werden können. In welchem Umfang du mit solch einen Aufgabentyp im Einstellungstest konfrontiert wirst, hängt unter anderem vom jeweiligen Bewerbungsverfahren ab. Denn jedes Unternehmen stützt sich auf sein eigenes Kandidaten-Auswahlverfahren. Die Schwerpunkte in den schriftlichen Einstellungstests richten sich nach den Anforderungen des Berufsbildes. Eine ganze Reihe von Aufgaben, wo du zwischen Meinung oder Tatsache entscheiden musst, findet man zumindest vom Stil her in vielen Eignungstests. Wie du diese Fragen am besten meisterst zeigen wir dir in diesem Beitrag. 

Übungen: Meinung oder Tatsache? Teste hier online dein Allgemeinwissen.

Mit dem kostenlosen Allgemeinwissenstest kannst du deine Allgemeinbildung prüfen und für den Ernstfall lernen!

Bist du schon fit für deinen Einstellungstest? Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der Übungstest setzt sich aus unterschiedlichen Behauptungen bzw. Ansichten zusammen, die du entweder als Meinung oder Tatsache einordnen musst. Der beispielhafte Allgemeinwissenstest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Eignungstest erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 10 Fragen
Testfelder: Meinung oder Tatsache
Prozentsatz zum Bestehen: 80 %
Zeitlimit: 5 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test: Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Wenn es Winter wird, dann ist es kälter.

2 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Männer verdienen mehr Geld als Frauen.

3 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Ohne Wolken gäbe es keinen Regen.

4 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Am Nordpol ist es sehr kalt.

5 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Fliegen ist gefährlich.

6 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Reichtum macht das Leben leichter.

7 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Lesen bildet.

8 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Es gibt mehr Internetnutzer als Autos auf der Welt.

9 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Ein Baum hat immer Wurzeln.

10 / 10

Kategorie: Allgemeinwissen

Aufgabe: Entscheide ob Meinung oder Tatsache?

Der Weltraum ist geheimnisvoll.

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Optimale Testvorbereitung mit Plakos

Diesen Test bewerten
4 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Inhaltsverzeichnis (zum Abschnitt springen)

Meinung oder Tatsache im Einstellungstest

Beim Einstellungstestest „Meinung oder Tatsache“ geht es darum, das eine vom anderen deutlich zu unterscheiden. Dabei stützt man sich auf die Beweisbarkeit, sprich: Ist die vorgegebene Aussage eine Tatsache, die sich in kurzer Zeit unwiderlegbar beweisen lässt oder nicht? Im Unterschied zu Tatsachen sind Meinungen immer subjektiv. Sie können zwar durchaus der Realität entsprechen und korrekt sein, aber für die „Beweisführung“ wäre eine Diskussion nötig. Und selbst wenn am Ende alle einer Meinung zustimmen, ist das Ergebnis doch eher Einschätzungssache, also evtl. auf Erfahrung oder gemeinsamen Erlebnissen beruhend. Faktische Beweise für die Richtigkeit liegen nicht vor.

Detailliert geht es bei Meinung oder Tatsache Übungen um die Verknüpfung mehrerer Fähigkeiten, und zwar:

  • Sachverhalte richtig zu erkennen
  • Zusammenhänge zu erfassen bzw. Muster zu durchschauen
  • Die vorgegebenen Informationen folgerichtig zu verknüpfen
  • Und abschließend logische Rückschlüsse zu ziehen

Diese Fähigkeiten sind in vielen Berufsbildern von entscheidender Bedeutung, beispielsweise im Büromanagement, der Verwaltung oder im Marketingbereich.

Der Unterschied zwischen Meinungen und Tatsachen

Tatsachen werden unterschiedlich definiert. Es handelt sich im Allgemeinen um eine Tatsache, wenn:

  • Etwas real und wahr ist oder/und
  • Es nachweislich genau so schon einmal geschah oder/und
  • Es objektiv messbar bzw. nachweisbar ist oder/und
  • Es als Fakt allgemein anerkannt ist.

Physikalische Gesetze oder mathematische Beweise sind zum Beispiel Fakten, die als wiederholt gesichert gelten und besonders anerkannt sind.

Eine Meinung gibt im Unterschied zur Tatsache eine Meinung, einen persönlichen Standpunkt oder eine Überzeugung wieder. Dabei kann es sich um Ansichten oder Behauptungen handeln, die von einer oder mehreren Personen vertreten werden. Meinungen können diskutiert werden, und man kann entweder zustimmen oder eine ganz andere Sicht zum Thema haben. Eine Meinung ist daher immer subjektiv.

Es ist nicht immer ganz leicht, Meinungen klar und deutlich von Tatsachen abzugrenzen. Denn manche Aussagen wirken anfänglich durchaus wie ein Fakt, obwohl sie nur eine Ansicht oder Einschätzung wiedergeben.

Ein Beispiel Meinung oder Tatsache

Behauptung: „Benjamin Franklin hat den Blitzableiter erfunden.”

Diese Aussage ist richtig und mehrfach dokumentiert, es handelt sich also um eine Tatsache.

Behauptung: „Ohne Benjamin Franklin gäbe es den Blitzableiter nicht.”

Diese Aussage ist falsch, da man davon ausgehen muss, dass jemand anderes diese Erfindung gemacht hätte, wenn Benjamin Franklin nie geboren worden wäre. Es handelt sich daher um eine Meinung.

Meinung oder Tatsache Aufgaben kostenlos online üben

Die meisten Einstellungstests enthalten einen Abschnitt mit Logik-Aufgaben. Es ist verständlich, dass du dich darauf gerne umfassend vorbereiten möchtest. Schließlich wird dabei dein Urteilsvermögen auf die Probe gestellt und daraufhin beurteilt, ob du im Arbeitsalltag Situationen gut einschätzen und korrekt schlussfolgern kannst. Die Plakos Akademie hält einen großen Fragenkatalog für dich bereit, um dein Logik- Wissen jederzeit online zu testen und auszubauen.

Die Testfelder der Kategorie Allgemeinwissen im Einstellungstest

Wirtschaft

Meinung oder Tatsache

[Bildnachweis: Macrovector/stock.adobe.com]
4 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]