GROß- UND KLEINSCHREIBUNG

Deutsche Rechtschreibung richtige Schreibweise Getrennt- und Zusammenschreibung Groß- und Kleinschreibung Fremdwörter Test Diktat Lückentext Aufsatz

DAS TESTFELD GROß- UND KLEINSCHREIBUNG

Neben der Getrennt- und Zusammenschreibung gehört auch die Groß- und Kleinschreibung zu den wichtigsten Rechtschreibkenntnissen. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der deutschen Rechtschreibung und basiert auf verschiedenen Regeln, die bereits in der Grundschule gelehrt werden. So werden Wörter am Satzanfang großgeschrieben. Aber auch Eigennamen und Nomen (Substantive) beginnen mit einem Großbuchstaben. Ein Einstellungstest zur deutschen Rechtschreibung gibt Aufschluss darüber, wie es um dein Wissen zur Groß- und Kleinschreibung steht.

Testtraining: Hier online deine Kenntnisse zur deutschen Rechtschreibung testen!

Mit dem kostenlosen Deutschtest kannst du deine Deutschkenntnisse prüfen und für den Ernstfall lernen!

Bist du schon fit für deinen Einstellungstest? Finde es heraus mit unserem Übungstest!

Der Deutschtest setzt sich aus unterschiedlichen Fragen zur deutschen Rechtschreibung zusammen, die per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt werden. Der beispielhafte Deutsch- und Rechtschreibtest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Eignungstest erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 20 Fragen
Testfelder: Schreibweise, Groß- und Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung, Fremdwörter
Prozentsatz zum Bestehen: 70 %
Zeitlimit: 6 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test und bleibe nicht bei einer bestimmten Aufgabe hängen: Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 20

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff eloquent?

2 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

3 / 20

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff eklektisch?

4 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

5 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

6 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

7 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

8 / 20

Kategorie: Deutsch

Was versteht man unter dem Begriff Menetekel?

9 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

10 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

11 / 20

Kategorie: Deutsch

Was versteht man unter dem Begriff Nimbus?

12 / 20

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Mischpoke?

13 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

14 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

15 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

16 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

17 / 20

Kategorie: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

18 / 20

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

19 / 20

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff resignieren?

20 / 20

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Optimale Testvorbereitung mit Plakos

Diesen Test bewerten
1 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Inhaltsverzeichnis (zum Abschnitt springen)

GROß- UND KLEINSCHREIBUNG IM EINSTELLUNGSTEST

Gute Rechtschreibkenntnisse benötigst du nicht nur in deiner Ausbildung oder deinem Studium. Auch im Berufsleben ist es förderlich, über gute Deutschkenntnisse zu verfügen. Um diese vorab zu prüfen, wird in einem Einstellungstest auch die Groß- und Kleinschreibung mit unterschiedlichsten Aufgaben getestet. In der Regel werden diese im Multiple-Choice-Verfahren gestellt oder es müssen in einem Lückentext die richtigen Wörter eingesetzt werden. 

Auch wenn es heutzutage Rechtschreibprogramme gibt, werden nicht immer alle Fehler korrigiert. Dein geschultes Auge sieht immer besser! Daher ist es sinnvoll, wenn du dich mit einem Test zur Rechtschreibung prüfst und schaust, welche Worte dir leicht fallen und welche Worte du noch lernen solltest. So kannst du dich gezielt auf dein Berufsleben vorbereiten. Nutze die Chance und lerne die deutsche Rechtschreibweise in unserem Deutschtest online.

Wie kannst du deine Rechtschreibung verbessern?

Wer viel liest, eignet sich automatisch mehr Wissen an. Dies gilt auch für die Rechtschreibung. Indem du die Worte vor dir siehst, nimmt dein Gehirn sie auf und speichert die richtige Schreibweise. Worte lernen sich somit wie von selbst. Gibt es Wörter, bei denen du dir unsicher bist bzw. die du immer wieder falsch schreibst? Dann schreibe sie auf und lerne sie jeden Tag für fünf Minuten. Du wirst sehen, dass deine üblichen Fehler mit diesen Worten schon nach kurzer Zeit nachlassen werden.

Groß oder kleinschreiben?

Wird ein Satz begonnen, besitzt das erste Wort einen Großbuchstaben. Gleiches gilt für alle Wörter, die einen Artikel besitzen. Auch volle Sätze nach einem Doppelpunkt beginnen mit einem Großbuchstaben. Das erste Wort in einem Halbsatz nach einem Doppelpunkt wird hingegen kleingeschrieben. Wird ein Verb substantiviert, wird es ebenfalls großgeschrieben (z.B. das Lesen). In der Regel fällt den Deutschen die Großschreibung leicht. Schwieriger hingegen sieht es bei der Getrennt- oder Zusammenschreibung aus.

Die Höflichkeit - immer groß

In der deutschen Sprache gibt es eine Besonderheit – die Anrede „Sie”. Es handelt sich um ein formelles Personalpronomen und wird verwendet, um eine Person auf eine respektvolle Weise anzusprechen. Damit es vom Personalpronomen „sie” unterschieden werden kann, wird es großgeschrieben. Gleiches gilt für das Pronomen „Ihnen”, mit dem du ebenfalls Höflichkeit und Respekt ausdrücken kannst. In deutschsprachigen Ländern werden diese Formen besonders gegenüber Lehrern, Vorgesetzten, Geschäftspartnern und älteren Personen genutzt.

Sicher für das Berufsleben

Wer sich in der Rechtschreibung zuhause fühlt, kann Worte und Sätze richtig schreiben. Dennoch können immer wieder Patzer passieren. Damit dies im Berufsleben nicht geschieht, kannst du dich mit unserem deutsche Rechtschreibung Test vorbereiten. Du lernst auf diese Weise, den richtigen Anfangsbuchstaben zu setzen und vermeidbare Fehler zu umgehen. So sparst du dir nicht nur ein unangenehmes Gespräch mit dem Vorgesetzten, sondern auch wertvolle Zeit. Bist du dir nämlich unsicher in deiner Schreibweise, nimmt das Verfassen einer E-Mail mehr Zeit in Anspruch als nötig.

Die Testfelder der Kategorie Deutsch im Einstellungstest

Richtige Schreibweise

Getrennt- und Zusammenschreibung

Groß- und Kleinschreibung

Fremdwörter

Diktat und Lückentext

Aufsatz schreiben

[Bildnachweis: Semiletava Hanna/stock.adobe.com]
1 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]